Aufwachen in Rio de Janeiro

wegwen_de-Brasilien-P1060952

Besucher, die ihre Augen nicht völlig verschließen, begegnen neben glitzernder Copacabana und rhythmischer Samba auch den Armen. Dafür muss gar nicht bis in die Favelas gefahren werden. Brasilien und Rio de Janeiro im Besonderen sind im Aufbruch, mit einer wachen Bevölkerung, die durchaus aktiv den Wandel begleitet und auch die Stimme erhebt. Nicht nur Gewinner leben hier und nicht alles ist bunt und fröhlich. Die Aufgaben sind groß und den gesellschaftlichen Zusammenhalt zu bewahren, teils auch erst herzustellen wird eine der größten sein.

Chancen nutzen ohne ins Abseits zu stellen.

Das könnte Dich auch interessieren …